Samstag, 22. Oktober 2011

Im Teletext von Steve Jobs Tod erfahren

Teletext — wäre das Internet ein topmodernes HP Blade Enclosure, so wäre der Teletext im Vergleich die AS/400.

Steve Jobs hätte Teletext gehasst, und ich verstehe nicht, wie Apple-Benutzer, die derart vom Ableben vom IT-Pionier berührt sind, allen Ernstes offenbar noch Teletext benutzen …

Der 16-jährige Joel Zimmermann steht in Zürich vor dem Apple (AAPL 392.87 -0.62%) Store und legt Blumen nieder. Er ist traurig. «Ich bin total geschockt. Als ich heute Morgen im Teletext von Steve Jobs’ Tod erfahren habe, war mir klar, dass ich heute beim Apple Store Blumen niederlegen will.» Ihm tun es in diesen Minuten Tausende Apple-Fans auf der ganzen Welt gleich. Die Nachricht vom Tod des Apple-Mastermind hat weltweit Bestürzung und Beileidsbekundungen ausgelöst.

Quelle: «Das ist ein bisschen wie, als John Lennon starb» – News Wirtschaft: Konjunktur – tagesanzeiger.ch

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: ,
Labels: Apple

Ein Kommentar Kommentare

Stewä sagt:

Ich gehöre auch zu denen! Habe mir auf dem iPhone das Teletext App installiert ;-)

Kommentar erfassen