Sonntag, 18. November 2012

Fruchtfliegenfalle

Diesen Sommer wurden wir von diesen Viechern geplagt — bis ich im Internet diesen Tipp fand, der Gold wert war:

Essig und Apfelsaft locken die Fruchtfliegen an. Das Spülmittel nimmt der Flüssigkeit die Oberflächenspannung, die Fliegen gehen unter.

Quelle: Fruchtfliegenfalle selbst machen

Am Ende des Tages schwammen sechs ersoffene Fruchtliegen in der Falle.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , ,
Labels: Leben

3 Kommentare Kommentare

StefanOstsee sagt:

Hallo,

vielen Dank für diesen interessanten Beitrag. Ich möchte noch einen interessanten Tipp hinzufügen. Wenn man ein bis zwei Tabletten Gebissreiniger in einem Glas mit Wasser auflöst und diese präparierte Flüssigkeit dann in die Nähe des Fruchtfliegenschwarms stellt, kann man die Insekten erfolgreich bekämpfen. Die winzig kleinen Fliegen können dem essigähnlichen Geruch nicht widerstehen. Sie begeben sich in die Flüssigkeit mit dem Gebissreiniger und ertrinken.

Liebe Grüße, Stefan

André sagt:

Was ausserdem noch sehr gut funktioniert sind Tomatenblätter und ein Zuckerstoff mit dem Namen „Erythrit“ – habe beides bereits ausprobiert und gute Erfahrungen damit sammeln können.

BG André

Kommentar erfassen