Montag, 16. März 2015

Ein MP4-Video mit ffmpeg stumm machen und eindampfen

Seit einigen Wochen besitze ich eine GoPro Hero
und erarbeite mir entsprechende Einsatzmöglichkeiten dieses kleinen Wunderdings.

Kürzlich wollte ich ein Video, welches ich probehalber in unserer Wohnung mit der GoPro und dem dazu gekauften GoPro Kopfband Plus Quick-Clip, ACHOM-001 aufgenommen hatte, verschiedenen Personen bereitstellen, ohne aber die im Hintergrund telefonierende Stephanie mitsenden.

Wie immer kommt das Wunderding ffmpeg zu Hilfe:

$ ffmpeg -i GP020002.MP4 -an -vcodec copy GP020002.MUTE.mp4

Der Switch -an sagt ffmpeg, dass die Audiospur nicht in die Zieldatei übernommen werden soll.

Quelle: How to remove an audio track from an mp4 video file? sowie Remove audio from video file with FFmpeg

Das nächste Problem war nun nur noch, dass die Videodatei fast annähernd ein GB gross war. Folgendermassen dampfte ich das Video dann auf handliche 50 MB ein:

$ ffmpeg -i GP020002.MUTE.mp4 -vf scale=iw/2:-1 GP020002.MUTE.SCALED.mp4

Via:

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , , , ,
Labels: Uncategorized

Kommentar erfassen