Mittwoch, 21. Februar 2018

SSH mit Benutzernamen und Passwort forcieren

Es gibt Momente, da möchte man nicht, dass der lokale ssh-agent alle vorhandenen Private Keys durchprobiert, um auf einen SSH-Server einzuloggen, sondern einem das Eingabefenster für das Passwort präsentiert.

Dies gelingt folgendermassen:

$ ssh -o PreferredAuthentications=keyboard-interactive,password -o PubkeyAuthentication=no 10.11.12.13

Via: SSH use only my password, Ignore my ssh key, don’t prompt me for a passphrase

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , ,
Labels: Linux

Kommentar erfassen