Freitag, 22. Juli 2011

Wo EndNote X4 den Volumenlizenzschlüssel ablegt

Da mein (Noch-)Arbeitgeber etwas gar langsam mit der Bereitstellung aktualisierter Softwarepakete ist, wird auf unseren Mac-Clients derzeit nur EndNote X4 14.0.0 installiert.

Im Netz ist zwar 14.0.2 verfügbar, doch kopiert man den EndNote X4-Ordner aus dem .dmg-Disk-Image in den Applikationsordner, wird der von der Universität in den 14.0.0-Installer integrierte Lizenzschlüssel überschrieben.

Abhilfe schafft man, indem man folgende Datei sichert und nach dem Überschreiben des Ordners zurückspielt:

./EndNote X4/EndNote X4.app/Contents/Resources/.license.txt

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , ,
Labels: IT

Kommentar erfassen