Sonntag, 26. Januar 2014

Das Mac OS X Home-Verzeichnis mit rsync über SSH auf eine Synology Diskstation sichern

Nachdem ich den schlüsselbasierten Login hingekriegt hatte, stand ich bereits wieder vor dem nächsten Problem: Mein rsync-Script zur Sicherung meines Mac OS X Home-Verzeichnis in einen Unterordner auf meinem Home-Verzeichnis auf dem Synology NAS brach mit folgender Fehlermeldung ab:

...
rsync: writefd_unbuffered failed to write 4 bytes to socket [sender]: Broken pipe (32)
ERROR: module is read only
...

Wieso denn das? Mit dem Synology-Konto meines Raspberry Pi klappt die ganze Chose problemlos!

Mit den Hinweisen unter Rsync over ssh: “ERROR: module is read only” suddenly appeared wurde ich auf den richtigen Pfad gelenkt: Ich musste meinem Benutzer mittels des Synology Web-GUIs Schreibrechte auf den Homes-Ordner geben:

  1. Control Panel
  2. Users
  3. %BENUTZER% auswählen
  4. Edit
  5. Privileges Setup
  6. homes
  7. [x] Read/Write
  8. OK

Seither klappt die rsync-Synchronisierung. Ob ich aber damit eine Sicherheitslücke geöffnet habe?

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , , , , , ,
Labels: Linux

Kommentar erfassen