Sonntag, 17. Januar 2016

MySQL meldet Fehler 2049

Vor einigen Wochen habe ich im Zuge eines apt-get upgrade MySQL auf meinem Linux-Server zu Hause aktualisiert. Wie gelegentlich der Fall resultierte das Update in einem Kollateralschaden. In meinem PHP Error-Log las ich nach dem Update für einige meiner Web-Applikationen folgendes:

MySQL returned error #2049: Connection using old (pre-4.1.1) authentication protocol refused (client option 'secure_auth' enabled)

Nach etwas Googeln stellte sich heraus, dass einige meiner MySQL-Benutzer ihr Passwort noch mit einem uralten MySQL-Hash in der Datenbank liegen hatten:

Support for pre-4.1 password hashes is removed in MySQL 5.7.5. This includes removal of the mysql_old_password authentication plugin and the OLD_PASSWORD() function.

Quelle: 6.1.2.4 Password Hashing in MySQL

Nachdem ich die Klartext-Passwörter im PHP-Code der Applikationen ausfindig gemacht hatte, änderte ich diese mittels phpMyAdmin in den MySQL-Benutzertabelle und verwendete dafür die PASSWORD()-Funktion.

Noch ein FLUSH PRIVILEGES, und die Web-Applikationen funktionierten wieder ohne Murren.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , , , ,
Labels: Uncategorized

Kommentar erfassen