Sonntag, 13. November 2016

Brandmelder mittels IKEA-Hack in der Wohnung platzieren

Vor einiger Zeit habe ich mir bei MIGROS für wenig Geld ein Sechserpack Brandmelder erstanden und wollte unsere Wohnung damit ausstatten. Unser Apartment ist vollgestopft mit Elektronik und es müsste nur eine Frage der Zeit sein, bis damit irgendwann einmal etwas schief geht. Im schlimmsten Fall brennt es.

Damit Brandmelder und deren Luftpartikelsensoren wie gewünscht funktionieren ist es wichtig, dass diese in einem Zimmer möglichst hoch, das heisst an der Decke, angebracht werden. Da wir in einer Mietwohnung leben, deren Decken wir nicht beschädigen wollten, und weil ich handwerklich nicht der Hirsch bin, habe ich mich nach einer anderen Lösung umgesehen.

Was, wenn man die Brandmelder kopfüber an eine Halterung anbringen könnte, und diese Halterung dann an möglichst hochgelagerten Positionen im Haus platzieren könnte?

Die Spezifikationen waren simpel: Eine Art rundes Teller (Durchmesser mindestens so gross wie derjenige der Brandmelder), an welches der Brandmelder mit seiner Deckenhalterung angebracht werden kann. Das Eingericht ist am Besten mit Füssen ausgestattet, damit man das Konstrukt aufstellen kann und der Brandmelder unter sich ausreichend Partikel sieht.

Eine Suche auf IKEA dauerte nicht lange und brachte folgendes Produkt an den Tag:

VARIERA Tellerhalter, Buche hell, Edelstahl (IKEA Artikelnummer 002.404.15; 7.95 CHF)

Genau was ich gesucht habe! Die auf einen Durchmesser von 12cm bis 19cm verschiebbaren Füsse helfen zudem, dass das Holzbrett auch grössere Objekte aufnehmen kann, die das Brett ein wenig überragen.

Mein Vater half mir dabei, Schrauben im Holz zu versenken, die Deckenhalterung daran zu montieren. Anschliessend bestückte ich die Brandmelder mit der 9V-Batterie und platzierte das Konstrukt an neuralgischen Punkten in unserer Wohnung.

Das Endresultat lässt sich sehen:

IKEA Variera Brandmelder
image-7045

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , , , ,
Labels: IT

Ein Kommentar Kommentare

Kommentar erfassen