Mittwoch, 18. Juli 2007

Facharbeit über die Blogosphäre: Frage zu Technorati

Ein Studienkollege am IKMB in Bern verfasst gerade eine Facharbeit über die schweizerische Blogosphäre (Ha! Endlich werden „wir“ illustres Helvetiervölchli ordentlich unter die Lupe genommen!) und ist mit einer Frage an mich herangetreten, die ich bei bestem Wissen nicht beantworten kann (und nein, dilettantisch ist sie definitiv nicht):

[…] Nun gut, ich
befasse mich im Moment intensiv mit der Blogosphäre im Rahmen der Medienfacharbeit.
Allerdings merke ich, dass mir zahlreiche, gerade technische Aspekte von Weblogs
nachwievor fremd sind. Ich betrachte darum auch eher inhaltliche Fragen. Hie und da
mischen sich die Kreise jedoch und ob mir bilden sich Fragezeichen. Und wenn wir nun
schon den Blogger im Haus haben, möchte ich mich kurz an Dich richten, mit einer
wahrscheinlich etwas dilletantisch anmutenden Frage.

Kannst Du mir erklären, warum gewisse Weblogs als gesamtes dermassen hohe Links gemäss
Technorati aufweisen, jedoch die einzelnen Beiträge kaum verlinkt werden?
Frappantestes
Beispiel scheint mir dafür der scheidende Blogwiese zu sein. Es scheint mir einfach
unwahrscheinlich, dass jeweils nur mittels Verlinkung der Startseite, solch hohe
Technoratiwerte erscheinen. Denn die Summe der einzelnen Beiträge bleibt jeweils weit
unter dem Wert zurück. Vielleicht direkter gefragt: Was sagen folglich noch
Technorati-Werte für einzelne Beiträge aus?

Diese Frage leite ich an alle Mitleser weiter mit der Bitte, allfällige Antworten bitte gleich hier als Kommentar zu posten.

Danke für die Unterstützung!

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Labels: Blogosphäre

Kommentar erfassen