Mittwoch, 1. Februar 2006

Windows XP und NTP

Da bauen die Programmierer in Redmond ein äusserst praktisches Feature in Windows XP ein, und dann kastrieren sie es gleich wieder:

Der Zeitdienst hat festgestellt, dass die Systemzeit um +59494 Sekunden
geändert werden muss. Die Systemzeit kann durch den Zeitdienst um maximal
+54000 Sekunden geändert werden. Stellen Sie sicher, dass die Uhrzeit und
Zeitzone korrekt sind und dass die Zeitquelle time.ethz.ch
(ntp.m|0x1|130.92.38.95:123->129.132.97.15:123) funktionsfähig ist.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter
http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

MCSEs, was ist der Gedanke dahinter?

Übrigens: ntp.metas.ch – sozusagen der hochoffizielle Zeitserver der Schweiz, betrieben vom Bundesamt für Metrologie und Akkreditierung. Dasjenige Bundesamt, das – so Chrigu B. – Autofahrer „kriminalisiert“, weil es die Toleranzwerte der Radarmessgeräte auf 3km/h gesenkt hat.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Uncategorized

Kommentar erfassen