Samstag, 8. Oktober 2016

iOS 10 Keyboard stürzt periodisch ab

Seit ich iOS 10.0.0 respektive 10.0.1 auf meinem iPhone SE installiert habe, „stürzt“ die Tastatur des iPhones sporadisch ab.

Das Problem zeigt sich meistens in iMessage: Ich bin in einem Chat mit meiner Frau, Familienmitglieder oder einem Kollegen, wenn die Tastatur plötzlich einfriert und keine Touch-Events mehr registriert. iMessage läuft weiterhin, denn ich kann mittels Wisch-Bewegungen weiterhin durch die Nachrichten-Historie durchscrollen. Das bedeutet, dass nur der Tastaturbereich vom Absturz betroffen ist (vermutlich, weil die Tastatur ein eigenständiges Programm ist, welches in einer Art Sandbox ausgeführt wird, korrekt?)

Wenn ich nun iMessage mit einem Klick auf den Home-Button verlasse, funktioniert das iPhone für einige Sekunden oder Minuten ordnungsgemäss. Doch wenn ich nun beispielsweise zu Spotlight wechsle und in das Suchfeld etwas eingeben will, friert das ganze iPhone-Interface ein.

In einem solchen Fall bleibt mir nichts anderes mehr übrig, als das iPhone mittels eines Soft-Resets neu zu starten: Den Home-Button und den Power-Button ca. 5 Sekunden lang gedrückt halten. iOS lädt dann neu, wobei es kein vollständiger Reboot ist, weil ich den PIN meiner SIM-Karte nicht erneut eingeben muss.

Der Bug nervt, und ich bin ernüchtert, denn offenbar scheint das Problem nicht viele Leute zu betreffen, sonst hätte man mehr darüber gehört.

Meldungen anderer Betroffener

Folgende Hinweise zum Bug habe ich mittels einer Google-Suche im Internet gefunden:

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , , , , , , ,
Labels: Apple

2 Kommentare Kommentare

Benni sagt:

Hallo,

hast du zu dem Problem schon mehr herausfinden können? Bei uns ist es auf drei Iphone 6 aufgetreten. Nachdem wir ein neues Iphone 7 per Backup installiert haben, trat auch auf diesem Gerät der Fehler auf. also haben wir das Gerät mal als neues iphone konfiguriert und kein Backup eingespielt. Siehe da, der Fehler war verschwunden.
Nachdem ich allerdings mehrere Exchange Active Sync Konten angebunden habe, trat der Fehler wieder auf. Es scheint bei uns also ein Problem mit dem Zusammenspiel IOS 10 und Exchange Server 2010 zu sein. Mit IOS 9 ist der Fehler nicht aufgetreten. Der Exchange ist auf dem neusten Stand. Suchen im Moment vezweifelt nach einer Lösung.

LG Benni

Manuel sagt:

Hi,

ich habe genau das selbe Problem. Bei Apple meinte man, ich solle mal ein Werksreset machen, da es sich nach einem Softwareproblem anhört. Habe ich gemacht aber immer noch keine Besserung in sicht. Wer hat ein ähnliches Problem und hat eine Lösung? Ich kenne viele mit dem IPhone SE und niemand hat das Problem bisher gehabt

Kommentar erfassen