Samstag, 1. Juli 2017

Debian von einem bootbaren USB-Stick installieren

Kürzlich ist Debian 9.0 Stretch erschienen. Zeit, meinen USB-Stick mit den neuesten Installationsdateien zu bestücken, um zukünftige Linux-PCs von diesem Stick aus aufsetzen zu können.

Hierzu habe ich mir das neueste Debian Netinst ISO (für „Netzwerk-Installation“) heruntergeladen, welches man hier findet:

Debian — Network install from a minimal CD

Anschliessend habe ich den USB-Stick an meinen Mac mini eingesteckt (muss zwingend vor dem Starten von unetbootin gemacht werden, da das Drop-Down der Zielvolumes sonst leer bleibt), das bereits installierte unetbootin gestartet, das ISO ausgewählt und danach auf den USB-Stick kopieren lassen. Fertig.

Mangels eines verfügbaren, leeren Geräts konnte ich den Stick noch nicht testen, dieses Prozedere hat aber mit Debian 8.3 (Jessie) bereits perfekt funktioniert.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , , , , , , , , ,
Labels: IT, Linux

Kommentar erfassen