Donnerstag, 26. Juni 2008

Hohe Gebührengelder der SRG endlich gerechtfertigt

Da zahle ich doch gerne ein Vermögen an Gebührengeldern, wenn ich dafür 90 Minuten Fussballmatch geniessen darf – ohne schwarzes Bild, aber dafür mit den langweiligsten Kommentatoren, die die Eidgenossenschaft je erlebt hat:

das Design der Netzwerk-Übertragungstechnik war fehlerhaft angelegt, wie es ein Unwetter zeigte, das das Übertragungszentrum (IBC) in Wien außer Gefecht setzte. Nur das Schweizer Fernsehen und der arabische Sender Al-Dschasira hatten Bilder, weil sie nicht vom IBC abhängig waren.

Quelle: Unwetter deckte Schwächen im Netz der Fußball-EM auf – heise online

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: ,
Labels: Funny

Kommentar erfassen