Montag, 12. Dezember 2005

180’000km – es ist vollbracht!

image-269

Mileage Peugeot 205 tops 180’000km
Originally uploaded by emeidi.

Heute Abend war es soweit – auf meiner Fahrt ins Schneider Training Fitness-Center im nahe gelegenen Flamatt Dot Com toppte der Kilometerstand meines altgedienten Peugeot 205s die Schallmauer von 180’000 Kilometern. Davon gehen 80’000km auf mein Konto *schulterklopf* Zwar: Ich höre die Kollegen Darud sowie Zgraggen schon hinter meinem Rücken etwas über „Energiebilanz“ tuscheln … doch egal, jetzt wird gefeiert.

Leider aber nicht sehr lange – am 30. Dezember steht die nächste MFK (Motorfahrzeug-Kontrolle, wie ich mir von Kollege Sedlacek erklären lassen musste) an. Hoffen wir hier auf gutes Gelingen. Der Kredit zur Aufbesserung der Erfolgschance ist auf jeden Fall bereits gesprochen.

Kosten

Was hat mich das Auto also in den bisherigen fünf Jahren (seit 1.1.2000 in Aebys Händen) denn gekostet? Ich habe hierzu kurz meine Buchhaltung herangezogen und kann folgende Aufstellung präsentieren:

Kauf 2000 Aeby Obertswil 2000.00
Reparatur I 2001 Aeby Obertswil 765.10
Service & Abgastest 2002 Muster Flamatt 406.60
Bremsscheiben 2002 Guillebeau Schwarzenburg 205.55
Bereifung Sommer 2002 Guillebeau Schwarzenburg 394.00
Reparatur II (MFK) 2003 „Plasselb“ 1320.00
Licht-Summer 2003 Sommer Neuenegg 50.00
Bereifung Winter 2003 Aeby Obertswil 250.00
Reparatur Geschwindigkeitszähler 2004 Muster Flamatt 230.00
Birnen wechseln I 2004 Muster Flamatt 20.00
Birnen wechseln II 2005 Muster Flamatt 20.00
Total 5656.25

Macht also 1131.25 SFr. / Jahr oder 0.07 Rp. / km. Nicht eingerechnet darin sind Benzin und Versicherung – und natürlich Bussen. Da ich zu wenig von Autos verstehe, überlasse ich die Beurteilung über die Kostenbilanz versierteren Zeitgenossen.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Labels: Neuenegg

Kommentar erfassen