Mittwoch, 14. März 2012

Titelzeile eines Windows-Fensters ausserhalb der Bildschirmansicht

Wer wie ich gezwungen ist, auf der Arbeit mit Microsoft Windows zu arbeiten, hat im wechselnden Zweimonitorbetrieb vielleicht auch schon einmal das Problem gehabt, dass die Titelzeile eines Fensters ausserhalb der Bildschirmansicht zu liegen kam, wenn man ein maximiertes Fenster verkleinerte.

Es gibt aber tatsächlich eine Möglichkeit, um die Titelzeile wieder innerhalb den angezeigten Bildschirmbereich zu bringen:

  1. Alt + Space (Leertaste)
  2. M
  3. Das Fenster mit den Cursor-Taste verschieben
  4. Enter

Quelle: Move a window when its title bar is off the screen

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , ,
Labels: IT

2 Kommentare Kommentare

Jan sagt:

Ab Win Vista:
Window fokussieren, [Windows Taste] + [Pfeil nach links] oder [Pfeil nach rechts]

Jay2k1 sagt:

Nachdem man in Schritt drei eine beliebige Cursortaste einmal gedrückt hat, kann man auch die Maus bewegen, das Fenster „klebt“ dann am Mauszeiger und das Positionieren des Fensters ist deutlich einfacher und schneller. Schritt 4 wird dann zum Mausklick.

Kommentar erfassen