Mittwoch, 21. September 2016

Irrtümlich gelöschte Google Kalender-Einträge wiederherstellen

Das geht ganz einfach: Auf der Web-Oberfläche klickt man auf den Pfeil-Button, um ein Dropdown mit den Eigenschaften des Kalenders anzuzeigen:

google-kalender-eigenschaften
image-6941

Dort klickt man auf „Papierkorb ansehen“ und erhält eine Liste der in den letzten 30 Tagen gelöschten Einträge:

google-kalender-papierkorb
image-6942

Einzelne Einträge kann man mit Klick auf die Checkbox links und dem Button „Ausgewählte Termine wiederherstellen“ am Ende der Liste wiederherstellen.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , , , , ,
Labels: IT

2 Kommentare Kommentare

Ranjo sagt:

Hallo Mario

Habe deinen Tipp über Google gefunden. Hast du zufälligerweise auch eine Idee, wie Termine wiederhergestellt werden können, die beim Synchronisieren mit dem Handy verloren gegangen sind? Im Papierkorb sind sie leider nicht zu finden und mir fehlen alle Termine ab Anfang Februar 2016 – nur Geburtstage sind noch drin. Ich weiss leider nicht, ob zufälligerweise auch die letzte Synchronisation im Februar war, da ich das sporadisch mal manuell mache.

Uli sagt:

Hallo Mario,

ich hoffe die Nachricht erreicht dich auch, auch wenn der Beitrag schon sehr alt ist.
Ich habe gleiches Problem wie Ranjo, bei mir sind nach einem Absturz des Rechners auch die Termine in Hauptkalender weg.
Nun hoffte ich die Daten über den Google Kalender mit der Hysterie wieder synchronisieren zu können, aber so?
Weißt du einen Rat?

Kommentar erfassen