Mittwoch, 20. Oktober 2021

Wort des Jahres: Impfdurchbruch

In diesem Zusammenhang:

Fehlende Drittimpfung fordert Opfer

«Mit einem Booster wäre meine Mutter noch am Leben»

Quelle: Fehlende Drittimpfung fordert Opfer

In einer Medienwelt, die nicht alles in orwellscher Manier umdeutet, würde die (zugegebenermassen boulevardeske) Schlagzeile lauten:

Trotz doppelter Impfung gestorben. Fürchterlicher Verdacht: Schützen die SARS-CoV-2-Impfungen von Pfizer, Moderna & Co. gar nicht vor Ansteckung, Hospitalisation und Tod?

Übertragen auf die IT: Würden wir die Firewall, welche einen Hacker-Angriff nicht erkannt und/oder verhindert hat, durch ein anderes Produkt ersetzen? Oder würden wir eine zweite, baugleiche Firewall dahinterschalten und dann naiv glauben, dass wir jetzt sicher sind?

Tags: , , ,
Labels: Gesundheit, Medien, Schweiz

Ein Kommentar Kommentare

Daniel Muellener sagt:

Guten Abend Mario

vor kurzem bin ich auf Deinen Blog gestossen, eine Freude zum Lesen in diesen kranken Zeiten!
Dein Kommentar oben mit einer doppelten identischen Firewall
hat mir wirklich sehr gefallen.

Freundliche Grüsse
Daniel

Kommentar erfassen