Dienstag, 21. Juli 2009

Benutzerkonto auf Party-Communities löschen

Gestern habe ich mich von StudiVZ verabschiedet, heute sind Tilllate, Usgang, Lautundspitz und eine weitere Party-Community dran. Für Leute, die dasselbe vorhaben, hier deshalb die Kurzlinks, um das Vorhaben möglichst rasch umzusetzen:

  • Tilllate Unter Help findet man nach einigem Scrollen den Link auf /member/edit/deactivate. Leider erhalte ich die Meldung:

    Es hat einen Fehler gegeben. Bitte setze Dich mit tilllate.com in Verbindung.

    Peinlich!

    Nachtrag: Es scheint sich um einen falschen Link in der englischen Hilfe zu handeln. In der deutschen Hilfe wird auf /Member/Edit/more verwiesen, wo der Löschvorgang tatsächlich zu klappen scheint.

  • Usgang Unter Hilfe findet sich der Link auf userdelete.php (auch hier muss der Benutzer lange scrollen) – nach Eingabe des Passwortes und einer Begründung gelangt man auf eine „Sind Sie sich wirklich sicher“-Seite, auf welcher man eine Checkbox markieren muss. Ein weiterer Klick – und das Konto ist gelöscht.
  • Lautundspitz Unter 01_support.php?page=account kann das Konto löschen – wenn man sich noch an den Freischaltcode erinnern kann. Hä? Einen neuen kann man über die Seite 01_support.php?page=check anfordern.

Bei Digg ist der Weg deutlich komplizierter – obwohl diese Bude Millionen von Dollar an Venture-Kapital eingeheimst hat und viele kluge Köpfe beschäftigt, muss man seinen Account doch tatsächlich manuell, mit einer Mitteilung ans Team, löschen lassen: Contact Us und im Drop-Down Delete Account auswählen. Ein Schelm, wer Absicht dahinter vermutet.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , ,
Labels: Web

3 Kommentare Kommentare

mad4you@mailinator.com sagt:

Too mad for me… Willst du den account zurück haben? Ich könnte ihn noch retten für nur 10 EUR.

mad4you@mailinator.com sagt:

wie kann ich ein Google Account löschen? email: mad4you@mailinator.com passwort: google123

mad4you@mailinator.com sagt:

du hast vergessen zu erwähnen, wie ich den google account wieder löschen kann… naja, dann verschenke ich den eben dir:

mad4you@mailinator.com
google123

Kommentar erfassen