Dienstag, 20. Juli 2021

Schreckgespenst Long Covid

Bis zu 300’000 Long Covid-Betroffene

Quelle: Jeder Vierte ist von Long Covid betroffen (3. Februar 2021)

Die IV hat bis Mai 656 Neuanmeldungen wegen Long Covid registriert.

Quelle: Corona hinterlässt erste Spuren in der Invalidenversicherung (19. Juli 2021)

Wann kommen die restlichen 299’344 Anmeldungen?

Nachtrag

24. Oktober 2021: Die Zahl der Anmeldungen liegt gemäss Txmedia nun bei 1364; einem Plus von 708 Personen in fünf Monaten (141 Anmeldungen/Monat). Geht dieser Trend so weiter, haben sich in 166 Jahren alle 300’000 befürchteten Long Covid-Fälle angemeldet.

Nachtrag 2

22. Januar 2022: Die Zahl der Anmeldungen liegt gemäss Blick nun bei 1775; einem Plus von 411 Personen in drei Monaten (137 Anmeldungen/Monat). Geht dieser Trend so weiter, haben sich in 181 Jahren alle 300’000 befürchteten Long Covid-Fälle angemeldet.

Tags: , , , , , , ,
Labels: Gesundheit, Medien, Schweiz

2 Kommentare Kommentare

Patrick sagt:

Hi Mario,

es scheint, dass nicht jeder von Long Covid betroffene Person so stark beeinträchtigt ist, dass eine Ausübung der vorherigen Tätigkeit nicht mehr möglich ist. Aber auch nur schwache Long Covid Symptome können das Leben einschränken.

Grüße,
Patrick

Merk Pullax sagt:

Hoi Mario

ich denke, man übertreibt hier: klar ist es schlimm an Long Covid zu erkranken; aber wieviele betrifft das? Kein Promille.

LG, Merk Pullax

Kommentar erfassen