Donnerstag, 16. März 2006

AlchemyTV DVR und iSight

Wessen Schuld es auch immer ist – wer eine AlchemyTV DVR in seinem System stecken hat und gleichzeitig auf eine alte, externe iSight zugreifen möchte, muss APE installieren, damit dies möglich ist. Sonst gibt es bei iChat AV und anderen Programmen, die auf das Videosignal von iSight zurückgreifen nur ein schwarzes Bild zu sehen.

Da ich APE aber vor einigen Tagen ins Nirvana geschickt habe (das Gebastel ist mir suspekt), war meine iSight faktisch unbrauchbar. Bis jetzt, denn ich hatte die geniale Idee (*schulterklopf*), doch einfach den AlchemyTV-Treiber temporär zu „entladen“. Und es funktioniert!

cd /System/Library/Extensions
sudo kextunload AlchemyTV.kext/

Nun konnte ich zwar kein TV mehr schauen, aber die iSight funktionierte wieder. Wenn die Chat-Session vorüber ist, reicht ein

cd /System/Library/Extensions
sudo kextload AlchemyTV.kext/

um den status quo ante wiederherzustellen.

APE, endgültig Goodbye!

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Uncategorized

Kommentar erfassen