Posts Tagged ‘Kochen’

Dienstag, 14. September 2010

Dank der Küche überleben

I knew a fellow who had survived the Nazi death camps. He told me that the secret to surviving in such a situation is to be as close to the kitchen as possible. The further you got from the kitchen, the less food you got. You needed the heat of the kitchen…and the food…to survive.

Quelle: US Real Estate Market Sits in the Waiting Room

Das gilt wohl auch für (Welt)kriege und Wirtschaftskrisen.

Tags: , , , , ,
Labels: Allgemein

Keine Kommentare | neuen Kommentar verfassen

Sonntag, 22. Februar 2009

Auf der Suche nach Ess-Stäbchen

Seit einiger Zeit bin ich auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Ess-Stäbchen, damit ich die hin und wieder angeschleppten Take-Away-Sushis auch korrekt verspeisen kann.

Bei der Suche bin ich auf Anhieb bei Weltbild fündig geworden und habe mir das Ess-Stäbchen-Set „Asia“, 12-teilig auch gleich bestellt.

Unterdessen habe ich weiter recherchiert und noch eine frechere Variante gefunden: Ess-Stäbchen mit Lasergravur! Leider hindern die hohen Kosten und der Ursprungsort Deutschland daran, dass ich mir spontan 25 Stäbchen-Paare mit Lasergravur (eMeidi.com) nach Hause habe liefern lassen:

Maschineneinrichtung für Druck und Gravur 69.98EUR
Gravur 50 Stäbchen (25 Paare) 32.00EUR
25 Stäbchen-Paare (rot) 24.75EUR
Total 126.73EUR

Tags: , ,
Labels: Allgemein

Keine Kommentare | neuen Kommentar verfassen

Dienstag, 14. Oktober 2008

Fürchterliches Essen in London

Nobelpreisträger Krugman über die Ökonomie hinter der Nahrungszubereitung in London:

by the time it became possible for urban Britons to eat decently, they no longer knew the difference. The appreciation of good food is, quite literally, an acquired taste–but because your typical Englishman, circa, say, 1975, had never had a really good meal, he didn’t demand one.

Quelle: Supply, Demand, and English Food

Daraus leitet er (wohl) einer seiner Theorien ab:

a free-market economy can get trapped for an extended period in a bad equilibrium in which good things are not demanded because they have never been supplied, and are not supplied because not enough people demand them.

Soviel zum Segen der Marktwirtschaft …

Tags: , , , ,
Labels: Allgemein

Keine Kommentare | neuen Kommentar verfassen

Montag, 26. Februar 2007

Original Swiss Raclette in Venice, CA

image-1031

Original Swiss Raclette in Venice, CA
Originally uploaded by emeidi.

Was gibt es schöneres, als einem Exil-Schweizer bei der Geburtstagsfeier (Happy Birthday, Raffi!) zuzuschauen und den von mir eigenhändig in die USA importierten Coop Raclette-Käse (1kg!) in experimentierfreudige Mäuler verschwinden zu sehen? Nur der schweizerische Weisswein hat gefehlt. Den bringe ich das nächste Mal natürlich auch mit!

Slideshow

Tags: ,
Labels: Allgemein

Keine Kommentare | neuen Kommentar verfassen