Sonntag, 30. Dezember 2007

Regional Essen!

Regional essen bedeutet zunächst schlicht besser essen. Regionale Produkte sind einfach frischer und damit schmackhafter – vor allem im Sommer. Es ist doch Wahnsinn, tiefgefrorene, bestrahlte, begaste oder sonstwie haltbar gemachte Produkte aus einem Supermarkt zu holen, die über den halben Kontinent gekarrt wurden, wenn man auf dem lokalen Markt Gemüse kaufen kann, das gestern noch in der Erde steckte.

Quelle: DU BIST, WAS DU ISST

Zurück in die Realität

Dass wir nicht mehr wissen, wie man kocht und was die Spezialitäten unserer Region sind, haben wir den Supermärkten zu verdanken. […]

Überall auf der Welt erkennen immer mehr Menschen, dass Nahrungsmittel aus dem Supermarkt schlicht und einfach Scheisse sind. […] Die meisten industriell hergestellten Lebensmittel zerstören alles, was Essen interessant macht.

Mir persönlich leuchtet viel eher ein, ein Tier vom Schwanz bis zu den Ohren aufzuessen. Auf diese Weise Fleisch zu verzehren, ist einfach viel authentischer. […] wer so kocht, erhält ein viel klareres Bild davon, dass ein Rind nun mal nicht ausschliesslich aus Filet besteht.

USA: Abgeschrieben

Die meisten Amerikaner haben nicht den geringsten Schimmer, wie man kocht und wie unsere Nahrungsmittel erzeugt werden.

Quadratur des Kreises

Eine Küche zu leiten bedeutet, konsistente Leistung unter inkonsistenten Bedingungen zu erbringen.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: ,
Labels: Allgemein

Kommentar erfassen