Donnerstag, 15. September 2005

Goodbye, Apple!

Apple ist in Vergangenheit schon unzählige Male abgeschrieben worden – das endgültige Totengeläut mussten wir aber zum Glück noch nie ertragen.

Leute vom MacObserver haben es sich zum Sport gemacht, alle negativen Zukunftsprognosen bezüglich dem Schicksal Apples zu sammeln und an den Pranger zu stellen: Apple Death Knell Counter.

Zur Beruhigung: Dank den iPod-Verkäufen hat Apple zur Zeit genügend Bargeldreserven auf der Seite, um uns Aficionados noch einige Zeit mit intelligenten Produkten zu unterhalten.

Quelle: The Register (nette Analyse über die iPod-Verkäufe.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Allgemein

Kommentar erfassen