Montag, 26. September 2005

Sich nie mehr in Paris verlaufen

Dass man mit dem iPod photo nicht nur Musik hören und sich Photos auf dem munzigen Display reinziehen kann (das freut jeden Optiker, wie ersteres jeden Aktionär von Phonak) sollte spätestens jetzt klar sein:

iPodSubwayMaps

Leider fehlt die Karte von Bernmobil noch, doch ich habe heute eine spontane Anfrage an den Kundendienst lanciert und hoffe, schon bald eine Antwort zu erhalten. Obwohl in Bern ja nicht wirklich die Gefahr besteht, den Überblick zu verlieren …

Dennoch sind die Nachteile einer solchen Lösung nicht zu verleugnen:

  • kein Zoom
  • fixe Grössen der Kartenausschnitte
  • keine GPS-Anbindung
  • keine Routenberechnung
  • keine Namenssuche
  • etc. …

Aber eben – ist halt ein weiteres Spielzeug für die Horden unterbeschäftigten Gadget-Freaks. Hauptsache, während der Freizeit taucht keine Langeweile auf.

Bleibt nur noch die Frage, was man macht, wenn einem im dümmsten Moment der Saft ausgeht. Dann hat man wohl doch lieber noch die Papierversion in der Hosentasche stecken. Sicher ist sicher.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Allgemein

Kommentar erfassen