Sonntag, 4. September 2005

Maxtor DiamondMax Plus 10

Die Seagate-Festplatte, die mich mit komischen Geräuschen nervte, dämmert jetzt im Hardware-Schrank in meinem Computer-Zimmer vor sich hin. Ersetzt wurde sie am Freitag durch eine Maxtor DiamondMax Plus 10 mit der Typenbezeichnung 6L160M0. Die Platte bietet 160GB Speicherplatz und ist glücklicherweise bisher überhaupt nicht durch komische Geräusche aufgefallen. Der Kauf hat sich also durchaus gelohnt.

Datenblatt

Externe Testberichte

Dennoch hat mich interessiert, ob meine Wahl aus Performance-Gründen ebenso gut war. Gefunden habe ich auf die schnelle einen Testbericht:

Techreport.com

Das Fazit der Tester ist erfreulich:

Apart from its consistently amicable relationship with command queuing, the DiamondMax 10’s strengths clearly lie with common desktop applications and streaming transfers. Despite its 7,200-RPM spindle speed, the drive’s transfer rates are very impressive and generally faster than the Barracuda 7200.7’s, particularly in FC-Test.

Oh, welch ein Zufall – die Maxtor-Platte ersetzt eben gerade eine Seagate Barracuda.

At the end of the day, the DiamondMax 10 is best suited for single-user desktops where its fast transfer rates should keep performance-hungry enthusiasts happy.

Einzig die einjährige Garantiezeit wird bemängelt – andere Hersteller bieten da normalerweise 3 Jahre.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Uncategorized

Kommentar erfassen