Mittwoch, 21. September 2005

Alles Käse!

Kollege Kunz hat mich heute auf ein weiteres, umwerfendes Produkt von Google aufmerksam gemacht. Nach maps.google.com, das seit einiger Zeit nicht mehr nur den nordamerikanischen Kontinent und Grossbritannien kennt, und Google Earth, nach dessen Installation niemand meiner Leser mehr auf die Idee kommen sollte, am Morgen in den Unterhosen den Briefkasten leeren zu gehen, kommt nun das bahnbrechende Tool

Google Moon

Yves hat sogar herausgefunden, dass das Produkt sehr wahrscheinlich in der Schweiz entwickelt wurde – oder Schweizer Käser bereits seit Jahrzehnte auf dem grauen Trabanten ihr Unwesen treiben: Man wähle die höchste Zoom-Stufe …

Kudos, Yves!

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags:
Labels: Uncategorized

Kommentar erfassen