Posts Tagged ‘Deutschland’

Montag, 6. Dezember 2021

Die Deutschen haben ihren Karl!

Die Hälfte meiner Twitter-Bubble dreht auf Grund der neuesten politischen Personalie in Deutschland gerade durch, die andere sieht den Heiland endlich auf Erden zurückgekehrt.

Pragmatisch betrachtet ein kluger Schachzug der SPD und des designierten Bundeskanzlers Scholz:

Kommt das mit Karl Lauterbach als Gesundheitsminister gut, färbt das vermutlich positiv auf Scholz und die SPD ab.

Scheitert Karl Lauterbach, hat kann man die Causa des im öffentlich-rechtlichen Rundfunk omnipräsenten Talkshow-Hüpfers endlich ad acta legen, schliesslich hat er sich gekonnt selbst demontiert. Die Hoffnung hier: Scholz und die SPD können sich ausserhalb des „blast radius“ des implodierenden Lauterbachs halten. Für taktierende Politiker, die auf ihren Machterhalt oder auf die Machtausweitung schielen, ist so ein TV-Star nun mal eine Bedrohung.

Ich persönlich tippe auf letzteres Szenario — das Virus hat in den letzten zwei Jahren gezeigt, dass es nicht kontrolliert werden kann, so sehr uns das der medial-pharmazeutisch-politische Komplex uns etwas anderes weissmachen will. Die Rotpunkte, die lautstark nach Karl Lauterbach schreien, werden das hoffentlich auch noch bald einmal realisieren.

Man darf nicht vergessen, dass offenbar nicht wenige Karl Lauterbach saumässig gut finden, wie folgender Ausschnitt aus einer Sendung mit Gastgeber Karl Lauterbach zeigt:

Lauterbach in 30 Sekunden zusammengefasst: Achtet insbesondere auf Lanz‘ Reaktion:

Tags: , , , , , ,
Labels: Gesundheit, Politik

Keine Kommentare | neuen Kommentar verfassen

Sonntag, 21. November 2021

Wie man Ungeimpfte garantiert (nicht) zum Einlenken bringt

Sarah Frühauf mit ihrer persönlichen Meinung über die Ungeimpften, ausgestrahlt am 19. November 2021 in den ARD Tagesthemen (Video: tagesthemen 21:45 Uhr):

Meine erste Reaktion: Was zum Teufel habe ich da gerade geschaut? War das soeben die Eröffnungsrede der Hunger Games: SARS-CoV-2 Edition? Meine zweite Reaktion: Als Deutscher Ungeimpfter fände ich es echt geil, mit meinen Zwangsgebührengeldern eine solche Ausstrahlung mitfinanziert zu haben.

Glücklicherweise folgte gestern Samstag die nicht wirklich darauf abgestimmte, aber völlig treffende Replik von Tamara Wernli:

Tags: , , , , , , , , , ,
Labels: Medien

Keine Kommentare | neuen Kommentar verfassen

Samstag, 13. März 2021

Tichys Bilanz von Merkels Amtszeit

Merkel hat die CDU innerlich zerstört. Diese Partei hat die verheerende Energiewende zu verantworten, die irre Einwanderungspolitik, die unbegrenzt bis zum heutigen Tag anhält, die Euro-Politik, die die Stabilität der Währung und den Wohlstand gefährdet, die Höchststeuerbelastung und den Verfall der wissenschaftlichen wie industriellen Kompetenz dieses Landes.

Quelle: Serie „Nach Merkel“: Die CDU sitzt in der Falle

Tags: , , , , ,
Labels: Uncategorized

Keine Kommentare | neuen Kommentar verfassen

Dienstag, 29. Dezember 2020

2020: Die Bankrotterklärung des Journalismus

Amen:

Tags: , , , , , , ,
Labels: Gesundheit, Medien

Keine Kommentare | neuen Kommentar verfassen

Montag, 19. Oktober 2020

BREAKING: Web-Site zeigt Auslastung der Schweizer Intensivstationen

Endlich! Während die seit acht Monaten auf Corona-Schreckensmeldungen konditionierte Öffentlichkeit täglich nach der Zahl der positiv Getesteten lechzt, wünschen sich Leute mit etwas mehr Verstand eine Übersicht der Auslastungszahlen der Intensivstationen des Landes.

Und die gibt es seit langem, nur wusste ich das nicht. Dank geht an einen Bekannten, der mir den Link freundlicherweise zugesendet hat:

icumonitoring.ch

(Nachfolgend Screenshots mit Stand 23. Oktober 2020, d.h. Prognose?)

image-9494

image-9495

image-9496

image-9497

Deutsches Äquivalent: DIVI-Intensivregister

Nachtrag

Eine Kollegin hat mich darauf hingewiesen, dass die Bettenkapazitäten (noch?) nicht das Hauptproblem sind. Das grössere Problem sei, dass qualifiziertes IPS-Pflegepersonal fehlt. Denn Patienten müssen ja nicht nur in einem Bett liegen, sondern auch von jemandem betreut werden.

Da scheint sich nun zu rächen, dass in der Schweiz offenbar seit Jahren zu wenig Personal ausgebildet wird, und das existierende Personal vermutlich deshalb auch regelmässig verheizt wird. Und sich diese Knappheit vermutlich auch nicht im Salär widerspiegelt.

Tags: , , , , , , , , ,
Labels: Gesundheit, Schweiz

Keine Kommentare | neuen Kommentar verfassen

Mittwoch, 14. Oktober 2020

Mit dem Auto zur Demo gegen Autobahnen?

Vor einigen Tagen auf Nuhr im Ersten gehört und gesehen, liess mich der Witz nicht locker und ich musste recherchieren, ob das wirklich keine Ente ist:

image-9449

Quelle: Tweet

Da protestieren also Grüne gegen die Autobahn, und ob dieser Polizeimeldung muss man annehmen, dass alle mit dem Auto angereist sind.

Ob dieser Umkehrschluss aber nun wirklich stimmt konnte ich bis jetzt nicht verifizieren.

Egal, lieber die ganze Sendung schauen:

Tags: , , , , , , , , ,
Labels: Funny

Keine Kommentare | neuen Kommentar verfassen

Montag, 21. September 2020

Was ist eigentlich mit den Tönnies Corona-Infizierten geschehen?

Reden wir nicht lange um den heissen Brei herum:

Es gab 2117 Infizierte – niemand ist tot

Quelle: Traurige Bilanz 90 Prozent der Tönnies-Mitarbeiter steckten sich im Werk an (Artikel datiert auf den 1. September 2019)

Siehe dazu mein Artikel vom 28. Juni 2020: Corona in Schlachtbetrieben (und wie die Medien weiter Panik schüren).

Aktuell sind in Bern übrigens 10 positiv Getestete in Spitalpflege, davon 3 auf der Intensivstation (Quelle).

Und die einzige Corona-Statistik, welche ich mir seit Monaten ansehe (der Rest interessiert mich nicht mehr), zeigt seit Monaten 6 Tote unter 40 Jahren, sprich hat sich über all die Zeit keinen Millimeter nach oben bewegt:

image-9314

Wie ich gerade realisiere haben wir mittlerweile die Grenze von 2000 Corona-Toten überschritten. Seit dem ersten positiven Test sind 209 Tage vergangen, was 9 Tote pro Tag ergibt. Zur Relation: In der Schweiz starben 2017 im Schnitt 183 Menschen. Pro Tag. (Quelle)

Andere Erkenntnis: Es fehlen somit nur noch 95’065 Tote, um Nehers pessimistischtes Szenario zu bewahrheiten.

Tags: , , , , , , ,
Labels: Gesundheit

Keine Kommentare | neuen Kommentar verfassen

Donnerstag, 7. Februar 2019

How-To: Smalltalk mit Deutschen

Ein Körnchen Wahrheit mag das Video enthalten (und es ist wohl auch auf die Schweiz anwendbar):

Tags: , , , , ,
Labels: Gesellschaft

Keine Kommentare | neuen Kommentar verfassen

Dienstag, 30. Oktober 2018

Kommentar zu den Wahlen in deutschen Bundesländern

Interessante Sichtweise Manfred Messmers:

Nach den Wahlen in Hessen kann man festhalten, dass sich die politische Landschaft derjenigen der Schweiz angleicht: Keine Partei erreicht einen Wähleranteil von 30 Prozent, die Mehrheit liegt selbst in Bayern ausser Reichweite.

Weil nur noch Mehrparteienregierungen möglich sind, wird das Regieren nicht schwieriger, wie immer behauptet wird, sondern austariert.

Der Kompromiss ist neu das zentrale Element der Politik. Da müssen die Deutschen noch ein paar Jahre üben.

Quelle: Deutschland wird zur Schweiz

Und da wäre ja noch der wichtigste Nebenkriegsschauplatz: Hauptsache Merkel hat den Wink mit dem Zaunpfahl endlich verstanden! Wobei ich ja immer noch der Meinung bin, dass wir sie garantiert nicht mehr bis 2021 ertragen müssen. Wetten sie geht früher als allgemein erwartet — freiwillig oder unfreiwillig?

Tags: , , , , ,
Labels: Politik

Keine Kommentare | neuen Kommentar verfassen

Sonntag, 28. Oktober 2018

CPA-Prüfungen jetzt auch in Europa möglich

Bis vor kurzem wäre es für Stephanie nur möglich gewesen, die geplanten Prüfungen zum Certified Public Accountant CPA in den USA zu absolvieren.

Neu sind keine acht- bis zwölfstündige Langstreckenflüge mehr nötig, um an den Prüfungen teilzunehmen. Die AICPA hat im September 2018 nämlich verkündet:

Sites in England, Germany, Ireland and Scotland to offer the Exam
Candidates can begin registering September 5 for testing on October 1

Quelle: AICPA, NASBA and Prometric Announce U.S. CPA Exam to be Administered in Europe

Eine Liste der Prüforte findet sich auf der Web-Site des Lehrmittelherstellers Gleim: 9 Places You Can Take the CPA Exam in Europe

Die Testcenter für Bristol, Dublin, Edinburgh finden sich mit einer Google-Suche nach „prometric %stadt%“ nicht. Für den Standort Frankfurt wird mir eine Prometric-Geschäftsstelle in Eschborn angeboten. Ob das die Richtige ist?

Tags: , , , , ,
Labels: Arbeit, USA

Keine Kommentare | neuen Kommentar verfassen